Flensburg Mobil

Ein Projekt der bequa Flensburg Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Telefon: +49 461 - 1 503-0
Telefax: +49 461 - 1 503-100

URI: https://www.flensburg-mobil.de/

 
 
 
  Artikelnavigation:

Kath. Kirche St. Marien 'Schmerzhafte Mutter'

Adresse

Nordergraben 36
24937 Flensburg

Telefon: 0461 - 14 40 90
Telefax: 0461 - 1 44 09 30

Anfahrtsroute planen
Zurück zur vorherigen Seite


Kartenauschnitt © OpenStreetMap-Mitwirkende
 

Weitere Informationen

Die Reformation brachte für die katholische Kirche in Schleswig-Holstein tief greifende Veränderungen mit sich. Unter dem König Christian III., einem Freund Luthers, wurden die Klöster aufgehoben, die Bischöfe kurzerhand abgesetzt oder zur Abdankung gezwungen. Seit 1542 galt in Schleswig- Holstein die neue, lutherische Kirchenordnung. In Flensburg waren davon die Kirchen St. Marien, St. Nikolai, St. Johannis, die Heilig-Geist-Kirche sowie das Franziskanerkloster betroffen.
Das änderte sich erst 1864, als nach dem Sieg Preußens und Österreichs über Dänemark und der Annexion Schleswig-Holsteins durch Preußen den Katholiken in Schleswig endgültig Religionsfreiheit gewährt wurde.
Am 18. September 1864 hat Bischof Paulus von Osnabrück den ehemaligen Militärpfarrer Rudolf Rave zum ersten Seelsorger der neu gegründeten katholischen Kirchengemeinde Flensburg eingesetzt. Seine erste Aufgabe war es, für die junge Gemeinde eine eigene Kirche zu bauen. Der Bischof von Osnabrück gab die Mittel zum Ankauf mehrerer kleiner Häuser an der Ecke Heiligengeistgang/ Nordergraben, von denen eines als Pfarrwohnung diente. Ein anderes Haus wurde zu einer kleinen Kirche umgebaut, die erst nach Überwindung großer Schwierigkeiten am 29. März 1866 geweiht werden konnte.
Im Laufe der Jahre aber wuchs die Zahl der Gemeindemitglieder durch die wirtschaftliche Entwicklung Flensburgs beständig an. Zur Jahrhundertwende zählte sie schon rund 2000 Seelen. Die kleine Kapelle reichte bei Weitem nicht mehr aus. Deshalb wurde an ihrer Stelle am 19. März 1899 der Grundstein für die neue Pfarrkirche St. Marien – Schmerzhafte Mutter - gelegt. Am 18. Januar 1900 fand die feierliche Einweihung statt.
Nach dem ersten Weltkrieg wurde 1922 trotz der Inflationszeit ein neues Pfarrhaus neben der Kirche am Heiligengeistgang gebaut. Der Bau musste mit holländischen Gulden vollendet werden. Ein neues Pfarrhaus mit Gemeindezentrum am Nordergraben wurde am 8. August 1982 feierlich eingeweiht.

Kommentar der Redaktion

Die Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung.

Parkplätze und Parkhäuser in der Nähe:
Entfernung ca. 0.04km: Parkplatz Nordergraben 18 - 30 (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.08km: Parkplatz Nordergraben 7 (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.17km: Parkhaus Große Straße (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.25km: Parkhaus Karstadt (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.27km: Parkhaus Segelmacherstraße 2 (Karte anzeigen)

Öffentliche Behindertenparkplätze in der Nähe:
Entfernung ca. 0.01km: ÖBP Nordergraben (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.13km: ÖBP Nordergraben (Karte anzeigen)
Entfernung ca. 0.17km: ÖBP Südergraben (bei der Vereinsbank) (Karte anzeigen)

Kategorien: Kirchen

 

Orte von Interesse finden

Foto Stolpersteine

Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist...

Erfahren Sie mehr...

Foto Schloß Glücksburg

Erleben Sie eine kulturelle Zeitreise durch den Kreis...

Erfahren Sie mehr...

Energie-Sparbuch - Möglichkeiten zm Energiesparen

Möglichkeiten zm Energiesparen

Erfahren Sie mehr...

Sozialpassausgabe

Zur Ausgabe des Sozialpasses für die Stadt Flensburg und Umland

Erfahren Sie mehr...

Suche nach Beiträgen

Beiträge suchen

Fehler gefunden?

Sie haben einen Fehler in den Daten der Einrichtung entdeckt? Die angegebenen Informationen sind nicht vollständig? Oder Sie vermissen eine Einrichtung? 

Durch Ihren Hinweis helfen Sie uns das PORTAL besser zu machen. Vielen Dank.

Neueste Einrichtungen

Edeka Berger
Werftstraße 29 | 24939 Flensburg
Telefon: 0461 - 50 08 09 00
Kulturhof Flensburg e.V.
Große Straße 42-44 | 24937 Flensburg
Flensburger Fischkate
Fördestraße 65 | 24944 Flensburg
Telefon: 0461 - 99 93 67 36
Reisebüro Sonnenklar
Fördestraße 74 | 24944 Flensburg
Telefon: 0461 - 14 50 78 40
Sky-Supermarkt
Marrensdamm 7 | 24944 Flensburg
Telefon: 0461 - 1 68 30 90

Neueste Artikel

19
Nov
2018
Santas Fun Run and Walk
Fröhlicher Adventslauf für den guten Zweck, Start: Willy-Brandt-Platz, Flensburg 09.12.2018 14:00 Uhr
14
Nov
2018
Märchenweihnacht auf Schloss Glüc...
01.12.2018 - 23.12.2018 11:00 Uhr: Ein romantischer Weihnachtsarkt, aufgebaut im leuchtenden Schlosshof von festlich...
12
Nov
2018
Flensburger Weihnachtsmarkt
Adventszauber mit skandinavischem Flair Hygge, Herz & Lichterglanz
05
Nov
2018
Sprechstunden des Behindertenbeau...
Der Behindertenbeauftragte der Stadt Flensburg bietet diesen Monat seine Sprechstunden an den Montagen 12. November und...